Sichere Versorgung rund um die Kompressionstherapie in Theorie und Praxis - Aufbauseminar

12.11.2019
Mercure Hotel Halle

Auf die optimale Versorgung kommt es an! Vertiefen und erweitern Sie Ihr, im Zertifizierungsseminar erlerntes Fachwissen, um noch intensiver auf die patientenindividuellen Bedürfnisse eingehen zu können. Für jede Indikation gibt es den richtigen Kompressionsstrumpf sowie patientengerechte Anziehhilfen und speziell entwickeltes Zubehör zur Therapiebegleitung. Das erweiterte Fachwissen kann sofort in effektiven Beratungs- und Reklamationsgesprächen umgesetzt werden - für immer wiederkehrende zufriedene Kunden.

1. Die Verordnung – das Rezept
- notwendige Angaben

2. Versorgungsmöglichkeiten
- Versorgung von Patienten mit Ödemen
- Beurteilung von Qualitäten und Gestricken
- Speziell entwickeltes Zubehör als Therapiebegleitung
- Unterscheidung zwischen Serie u. Maß
- Fragen - Probleme - Erfahrungsaustausch

3. Praktischer Teil
- Messtechniken
- Maßanalyse - sichere Größenbestimmung
- Anlegen von med. Kompressionsstrümpfen

4. Patientenberatung
- Tipps und Tricks im Umgang mit Kompressionsstrümpfen
- Reklamationsbearbeitung

5. Kundengewinnung
- Marketingmaßnahmen

6. Kurzfassung rechtliche Grundlagen zur Hilfsmittelversorgung, PG 17


7. Abschlusstest

 

 

Anmeldefrist 10.10.2019
Referent Medizinprodukteberater, Compressana GmbH
Kosten 60,00 €/TN zzgl. 19 % MwSt.
für Mitglieder des LAV Sachsen-Anhalt
Zielgruppe gesamtes Apothekenteam
Voraussetzung Zertifizierungsseminar

Die Veranstaltung wurde von der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt mit   5 Fortbildungspunkten bewertet.

Zurück

Melden Sie sich mit unseren PDF-Formular an:

Anmeldeformular (630,5 KiB)