Praxiswissen für PTA - Berufseinsteiger

06.12.2016
Verwaltungszentrum der Heilberufe, Magdeburg

Nach dem bestandenen PTA - Examen beginnt für junge Kolleginnen und Kollegen der Einstieg in die Berufspraxis. Mit vielen Dingen, die für "alte Hasen" längst zur Selbstverständlichkeit geworden sind, müssen sich Berufseinsteiger erst noch vertraut machen. Dieses Seminar wendet sich insbesondere an PTA in den ersten Berufsjahren, die möglichst schnell in die neue Berufssituation hineinwachsen und auch bisher unbekannte Situationen selbstsicher meistern möchten. Es eignet sich aber auch für Wiedereinsteiger, die ihr Wissen in kompakter Form auffrischen möchten. Anhand praktischer Beispiele werden nicht nur typische Standardsituationen, sondern auch problematische und "heikle" Situationen des Apothekenalltags systematisch besprochen. Es besteht ausreichend Gelegenheit, auf individuelle Fragen der Teilnehmer einzugehen. 

1.  Allgemeine Grundregeln für den Umgang mit Kunden

2.  Typische Beratungssituationen
      2.1.  Kunden mit Kassenrezept
      2.2.  Kunden mit Privatrezept
      2.3.  Kunden ohne Rezept
      2.4.  Praxishinweise zu häufigen Verordnungen
      2.5.  Grundlagen der Arzneimitteltherapiesicherheit

3.  Umgang mit "schwierigen" Kunden
      3.1   Ungeduldige und aggressive Kunden
      3.2.  Kritische und preissensible Kunden    

4.  Leitfäden für die häufigsten Beratungsgespräche
      4.1.  Auswahl des Hauptprodukts
      4.2.  Empfehlung passender Zusatzprodukte
      4.3.  Ergänzende Therapievorschläge

5.  Vermeidung typischer Fehler
      5.1.  Fehler im Umgang mit der EDV
      5.2.  Fachliche Fehler

Anmeldefrist 15.11.2016
Referent Frau Birgit Hallmann, PTA
Kosten 210,00 €/TN zzgl. 19 % MwSt.
für Mitglieder des LAV Sachsen-Anhalt
Zielgruppe pharmazeutisches Personal

Die Veranstaltung wurde von der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt mit 8 Fortbildungspunkten bewertet.

Zurück

Melden Sie sich mit unseren PDF-Formular an:

Anmeldeformular (952,4 KiB)