Neue Ernährungstrends in der Apotheke. Veganer richtig beraten

13.12.2016
Verwaltungszentrum der Heilberufe, Magdeburg

 Die neuen Ernährungstrends wie Paleo und Vegan beschäftigen auch Ihre Kunden! Überlassen Sie diese nicht mit ihren Fragen und Kaufwünschen den Reformhäusern, dem Internet-Handel und dubiosen Ratgebern. Aktuelle Ernährungstrends sind Vegan, aber auch Raw food, Superfood, Smoothies, Paleo-Ernährung, Detox, Clean eating – Welche Konzepte stecken dahinter?
Welche Lebensmittel werden gegessen und welche nicht?
Welche Hilfsstoffe in Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmittel sind kritisch?
Wo drohen durch einseitige Ernährung Mangelerscheinungen?

Inhalte im Einzelnen:
• Ernährungsmedizinisches Hintergrundwissen
• Selbstmedikationsberatung, was gibt es in der Apotheke und von anderen Anbietern?
• Superfood, eine kritische Einordnung
• Für Veganer problematische Hilfsstoffe bei der Medikation vom Hausarzt
• Ist vegan für jeden geeignet?
o Besondere Kundengruppen wie Schwangere, Kinder und Senioren
o Wichtige Patientengruppen wie Marcumar®-Patienten, Reizdarmpatienten
• Welche Präparate stehen mir zur Verfügung als Ergänzungsmittel?
• Mit welchen Nutzungsargumenten kann ich die Kunden überzeugen?
• Verhaltenstipps für die Kunden

Nutzen für die Teilnehmer:
Um diese wachsende Kundengruppe kompetent beraten zu können, ist Hintergrundwissen rund um die vegane Ernährung sehr wichtig. Ihre Kunden werden dankbar sein für Ihre Empfehlungen zur Nahrungsergänzung mit Vitaminen und Mineralstoffen in Apothekenqualität. Mit ernährungsmedizinischem Hintergrundwissen haben Sie Durchblick im Dschungel der Food-Trends und profilieren Apotheke als kompetenten Ansprechpartner für aktuelle Ernährungsfragen und –formen.

Typische vegane Lebensmittel wie Tofu, Seitan, Mandelmilch, Chia werden vorgestellt, mit Kostproben.

Anmeldefrist 01.12.2016
Referent Frau Sabine Brehme
Kosten 130,00 €/TN zzgl. 19 % MwSt.
für Mitglieder des LAV Sachsen-Anhalt
Zielgruppe gesamte Apothekenteam

Die Veranstaltung wurde von der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt mit 5 Fortbildungspunkten bewertet.

Zurück

Melden Sie sich mit unseren PDF-Formular an:

Anmeldeformular (952,4 KiB)