Diabetes und Metabolisches Syndrom

06.11.2018
Verwaltungszentrum der Heilberufe Magdeburg

In dem Seminar werden wichtige und interessante Geräte rund um Diabetes vorgestellt.
Injektionshilfen, Blutzuckermessgeräte und viele weitere Geräte sind live dabei und können ausprobiert werden.
Die Teilnehmer lernen die Handhabung und kennen und wissen nach dem Seminar, worin die Qualitätsunterschiede zwischen den Geräte liegen und welche Geräte für welche Patienten geeignet sind.

* Kurzer medizinischer Hintergrund zum Metabolischen Syndrom

* Richtiges Injizieren mit Pens: Auf was insulinpflichtige Diabetiker achten müssen

* Aktuelle Insulinpens im Vergleich

* Aktuelle Blutzuckermeßgeräte im Vergleich / Qualitätsanforderungen

* Aktuelle Blutdruckmessgeräte im Vergleich

* Cholesterinmessungen in der Apotheke und zu Hause beim Patienten:
Gesamtcholesterin, HDL und LDL-Bestimmung durch Meßgeräte in der Apotheke

* Körperfettanteilsbestimmung: Kritische Betrachtung der Bio-Impedanz-Messung und der Infrarot-Messung

* Was braucht ein Diabetiker wirklich? Sinnvolle Artikel zur Fußpflege und sonstiger Diabetikerbedarf

Voraussetzungen: elementare Kenntnisse über die Krankheitsbilder Diabetes, Hyperlipidämie und Bluthochdruck

Anmeldefrist 22.10.2018
Referent Herr Hartmut Brandt, mobilissimo
Kosten 150,00 €/TN zzgl. 19 % MwSt.
für Mitglieder des LAV Sachsen-Anhalt
Zielgruppe gesamte Apothekenteam

Die Veranstaltung wurde von der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt mit 5 Fortbildungspunkten bewertet.

Zurück

Melden Sie sich mit unseren PDF-Formular an:

Anmeldeformular (630,5 KiB)