BWL-Aufbau fürs Backoffice - Grundlagen Einkauf, Kalkulation und ausgewählte Marketingaspekte

18.09.2024
Mühlenhotel Halle-Leipzig

Sie haben in der Vergangenheit die Grundlagen der BWL in einer Apotheke absolviert und möchten mehr? Wunderbar! Bitte beachten Sie, dass solide Grundlagenkenntnisse dringend notwendig sind, um zufrieden teilnehmen zu können.

In kleinem Kreis werden u.a. folgende Inhalte vermittelt:

  • Kurze Auffrischung der relevanten Grundbegriffe wie zum Beispiel Rohertrag, Stücknutzen oder Wareneinsatz
  • Einblick in die Einkaufsthematik der Apotheke
    • Grundbegriffe, Abkürzungen verstehen
    • Einkauf direkt vs. Großhandel
    • Optimales Zusammenspiel zwischen Einkauf und HV
  • Verständnis für die Preiskalkulation im Non-Rx-Bereich
    • Eigenen Mindestaufschlag ermitteln können
    • Erhöhten Kassenabschlag oder weitere steigende Kosten „einpreisen“ können
  • Ausgewählte Marketingaspekte
    • Preissteigerung und Kundenreaktionen professionell handhaben
    • Preisattraktiv wirken und dennoch Gewinne sichern

Termin:                     18.09.2024, 09.00 Uhr – 16.00 Uhr                                                                                                        Mühlenhotel Halle-Leipzig

Anmeldefrist:            04.09.2024 

Referenten:               Frau Marcella Jung - Jung-Akademie

Kosten:                      250,00 €/TN zzgl. MwSt. für Mitglieder des LAV Sachsen- Anhalt*
                                    *(Nichtmitgliedern des LAV berechnen wir einen 50-prozentigen Aufschlag auf den Seminarpreis.)

Zielgruppe:               PKA

 

Fortbildungspunkte sind bei der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt beantragt.

Zurück

Melden Sie sich mit unseren PDF-Formular an:

Anmeldeformular (952,4 KiB)