Ärzte für Ihre Apotheke gewinnen

08.12.2017
Verwaltungszentrum der Heilberufe, Magdeburg

Ärzte stellen Rezpte aus – und sind damit für eine Apotheke mit hohem Rx-Anteil so etwas wie die ‚besten Kunden‘.
Kooperation mit dem Arzt ist jedoch rechtlich nur bedingt möglich – die verschärfenden Regelungen im Rahmen des §128 SGB V zeigen dies. Andererseits gibt es Projekte wie z.B. ARMIN in Thüringen und Sachsen, die neue Wege in der Kooperation mit Ärzten gehen.
Welche (legalen) Formen der Kooperation sich für eine Apotheke lohnen, wird in diesem Workshop dargestellt


Inhalt:  

1. Die wirtschaftliche und rechtliche Situtation der Ärzte (Branchenreport)

2. Erwartungen von Ärzten an eine Apotheke – was sollte und was darf nicht in der Zusammenarbeit mit Apotheken passieren?

3. Rechtliche Rahmenbedingungen insb. vor dem Hintergrund des §128 SGB V
 
4. Gesprächsführungstechniken mit Ärzten an konkreten Fallbeispielen: 
 Wie reagieren Sie und was genau sagen Sie wenn...
die Verordnung unklar oder gefährlich ist...
der Arzt nicht die notwendigen Hilfsmittel verschreiben will...
der Arzt cholerisch reagiert oder ein schlechtes Image Ihrer Apotheke verbreitet...
Konflikte im Rahmen der ‚Rabattverträge‘
Ihre Fallbeispiele

5. Mit welchen Maßnahmen können Sie Ihre Ärzte verblüffen?

Anmeldefrist 20.11.2017
Referent Herr Hartmut Brandt, mobilissimo
Kosten 120,00 €/TN zzgl. 19 % MwSt.
für Mitglieder des LAV Sachsen-Anhalt
Zielgruppe gesamte Apothekenteam

Die Veranstaltung wurde von der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt mit 5 Fortbildungspunkten bewertet.

Zurück

Melden Sie sich mit unseren PDF-Formular an:

Anmeldeformular (952,4 KiB)