2020

Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz: Lieferengpass-Maßnahmen für Apotheken noch nicht ausreichend

Berlin, 13. Februar 2020 – Die heute im Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz (FKG) beschlossenen Maßnahmen gegen die anhaltenden Lieferengpässe von versorgungsrelevanten Arzneimitteln sind ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, gehen aber noch nicht weit genug. „Lieferengpässe müssen an mehreren Fronten bekämpft werden“, sagt Friedemann Schmidt, Präsident der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.

Weiterlesen …

Arzneimittelausgaben 2019: Rabatteinsparungen entlasten Kassenbudgets

Berlin, 31. Januar 2020 – Die Arzneimittelausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind im Jahr 2019 um 6,0 Prozent auf 38,4 Mrd. Euro gestiegen. Die für das Gesamtjahr noch nicht vorliegenden Einsparungen durch Rabattverträge, die bereits in den ersten neun Monaten 2019 bei rekordverdächtigen 3,5 Mrd. Euro (+ 10 Prozent) lagen, sind darin noch nicht berücksichtigt.

Weiterlesen …

Zahl der Apotheken sinkt auf 19.075

Berlin, 28. Januar 2020 – In Deutschland gab es Ende 2019 noch 19.075 Apotheken. Die Zahl ist im vergangenen Jahr um 348 gesunken (minus 1,8 Prozent). Ende 2018 waren es noch 19.423 Apotheken. Der Rückgang ist der bislang höchste in einem Kalenderjahr verzeichnete. Noch stärker ist die Zahl der Apothekeninhaber zurückgegangen, die als freie Heilberufler einen Apothekenbetrieb mit bis zu drei Filialen unterhalten dürfen

Weiterlesen …

Apotheker setzen auf digitale Kommunikation beim Medikationsplan und E-Rezept

Die Apotheken sind innovative Vorreiter, wenn es darum geht, im Hintergrund neue Technologien einzusetzen. Der digitale Wandel muss immer darauf ausgerichtet sein, die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung zu verbessern, um niemanden im Zugang zu Leistungen zu benachteiligen, egal, ob er elektronische Medien nutzen kann und will oder nicht. „Unsere Apotheken sind bestens auf alle Wege vorbereitet, wie das Rezept in die Apotheke kommen wird...

Weiterlesen …