Aktuelle Pressemitteilungen

„Wahlradar Gesundheit“ zu TV-Triellen: Baerbock, Laschet und Scholz müssen über Gesundheitsversorgung sprechen

Berlin, 9. September 2021 – Die Initiative „Wahlradar Gesundheit“ fordert die drei Kanzlerkandidaten Annalena Baerbock (Bündnis 90 / Die Grünen), Armin Laschet (CDU / CSU) und Olaf Scholz (SPD) dazu auf, bei ihren TV-Triellen am 12. September (ARD / ZDF) und 19. September (Pro Sieben / Sat 1 / Kabel 1) nicht nur über Afghanistan, Klimawandel oder Steuerlast zu diskutieren, sondern auch darüber, wie die Gesundheitsversorgung der Menschen vor Ort künftig gestaltet werden soll. Auch unter dem Eindruck der anhaltenden Corona-Pandemie geben immerhin zwei Drittel aller Deutschen (68 Prozent) bei einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YOUGOV im Auftrag von „Wahlradar Gesundheit“ an, dass Gesundheits- und Pflegepolitik eine große Bedeutung bei ihrer Stimmabgabe zur Bundestagswahl am 26. September hat. Derweil rangieren Themen wie Wirtschafts- und Steuerpolitik (61 Prozent) oder Klima- und Umweltpolitik (57 Prozent) weit dahinter.

Weiterlesen …

Start für 30 Jahre Chronik LAV

Magdeburg. Ein Team um Gert Fiedler (LAV-Gründungsmitglied und langjährig im Vorstand des Verbandes engagiert) schöpfte aus einem endlosen Reservoir an Erinnerungen, Dokumenten, Fotos und erstellte eine umfangreiche Zusammenfassung der Aktivitäten der letzten 30 Jahre. Bewusst wurde sich dafür entschieden, diesen Rückblick in digitaler Form darzustellen. Die Chronik wurde im Rahmen des Festakts zum 30 jährigen Bestehen öffentlich. Zu finden ist die Chronik unter folgender Webseite www.lav-san-chronik.de

Weiterlesen …

Festakt zum 30-jährigen Bestehen

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (Mitte). Foto: Kühne/AK

Magdeburg. „Kein Mensch, zumindest nicht in unserer Generation, kann sich ein Leben ohne Apotheken vorstellen.“ Mit diesen Worten gratulierte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff der Apothekerkammer und dem Landesapothekerverband zum 30-jährigen Bestehen der beiden Berufsorganisationen am 01. September 2021 in der Magdeburger Viehbörse. Der Ministerpräsident richtete sich mit einem Grußwort an die rund 100 Gäste....

Weiterlesen …

Erste Grippeimpfstoffe sind an Arztpraxen ausgeliefert

Magdeburg. Noch beherrscht die Coronapandemie und der bei zahlreichen Menschen fehlende Coronaimpfschutz das thematische Tagesgeschehen. Trotzdem sollte nicht vergessen werden, sich gegen eine Grippeerkrankung zu schützen. „Die ersten Grippe-Impfstoffdosen sind in den Apotheken eingetroffen und an die Arztpraxen ausgeliefert worden“, erklärt Mathias Arnold, Vorsitzender des Landesapothekerverbandes Sachsen-Anhalt (LAV)...

Weiterlesen …

50 Jahre Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker

Eschborn, 7. September 2021 – Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker e. V. (ZL) feiert am 7. September sein 50-jähriges Bestehen. In Eschborn/Taunus analysieren rund 50 wissenschaftliche Mitarbeiter*innen in einem gemeinnützigen Labor Arzneimittel und Arzneistoffe.

 

„50 Jahre Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker – das bedeutet 50 Jahre gemeinnützige Pharmaforschung, 50 Jahre Qualitäts- und Verbraucherschutz und 50 Jahre Dienst an den öffentlichen Apotheken. Ich bin stolz darauf, dass sich das Zentrallaboratorium von Beginn an als Initiative des Berufsstandes in Hessen angesiedelt hat. Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker ist ein wichtiger Pfeiler für die Apotheken in Deutschland. In der Corona-Pandemie war das Zentrallaboratorium ihnen ein starker Partner, indem es diese zum Beispiel bei der qualitativen Überprüfung der eigens hergestellten Desinfektionsmittel unterstützen konnte“, würdigt Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier das ZL bei der Jubiläumsfeier.

Weiterlesen …

Wahlradar Gesundheit: Umfrage sieht Begrenzung der Krankenkassenbeiträge als größte Herausforderung

Berlin – Die Ausgaben der und Beiträge zur Krankenversicherung zu begrenzen, ist für eine Mehrheit der Deutschen (55 Prozent) die größte gesundheitspolitische Herausforderung der nächsten Jahre. Damit werden andere Megathemen wie die Vorbereitung auf mögliche weitere Pandemien (49 Prozent), das Umsetzen und Vorantreiben der Digitalisierung (45 Prozent) und die Gestaltung des demografischen Wandels (37 Prozent) auf die hinteren Plätze verwiesen. Weitere 16 Prozent der Deutschen sehen andere Themen (z.B. Ärztemangel und Pflegenotstand) als größte gesundheitspolitische Herausforderung der kommenden Jahre oder machen keine Angaben. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YOUGOV unter mehr als 2.000 Erwachsenen für die Initiative „Wahlradar Gesundheit“. Die Initiative der Apothekerschaft fördert auf lokaler Ebene den politischen Dialog über die Zukunft der Gesundheitsversorgung der Menschen vor Ort mit den Wahlkreiskandidaten für den Bundestag.

Weiterlesen …

EU4Health: Bessere Versorgung durch maßgeschneiderte Gesundheitssysteme

Berlin. Um den Zugang für Bürgerinnen und Bürger zur Gesundheitsversorgung weiter zu verbessern, brauchen die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union auch in Zukunft die Freiheit, ihre Gesundheits- und Sozialsysteme in Eigenverantwortung zu organisieren und zu finanzieren. Dabei darf der Europäische Binnenmarkt nicht als Vorwand für eine Harmonisierung von Gesundheits- und Sozialsystemen dienen...

Weiterlesen …

30. Jubiläum und Ausblick zur Pharmazie der Zukunft

Magdeburg. Apothekerinnen und Apotheker in Sachsen-Anhalt sind Heilberufler, denen seit 1990 die öffentliche Aufgabe zukommt, die Bevölkerung mit Arzneimitteln zu versorgen. Apothekerkammer und Landesapothekerverband als Organe der Selbstverwaltung kümmern sich seitdem mit ihrer Arbeit um die wichtigen politischen, vertraglichen und regulativen Rahmenbedingungen zur sicheren und flächendeckenden Versorgung mit Arzneimitteln. Das 30-jährige Bestehen der beiden Berufsorganisationen der Apotheker in Sachsen-Anhalt wird am 01. September 2021 in der Magdeburger Viehbörse gewürdigt. Coronabedingt ein Jahr verspätet. Unter dem Motto: „Die Pharmazie der Zukunft“ werden in einem Festakt Perspektiven und Risiken der Apothekenlandschaft beleuchtet...

Weiterlesen …