Aktuelle Pressemitteilungen

Apotheker setzen auf digitale Kommunikation beim Medikationsplan und E-Rezept

Die Apotheken sind innovative Vorreiter, wenn es darum geht, im Hintergrund neue Technologien einzusetzen. Der digitale Wandel muss immer darauf ausgerichtet sein, die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung zu verbessern, um niemanden im Zugang zu Leistungen zu benachteiligen, egal, ob er elektronische Medien nutzen kann und will oder nicht. „Unsere Apotheken sind bestens auf alle Wege vorbereitet, wie das Rezept in die Apotheke kommen wird...

Weiterlesen …

Lieferengpässe bei Arzneimitteln: Apotheker verschärfen Forderungen

Berlin, 26. November 2019 – Der Geschäftsführende Vorstand der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hat sich heute auf einen Acht-Punkte-Katalog zur Bekämpfung von Lieferengpässen bei Arzneimitteln verständigt:

Weiterlesen …

Nächste Meilensteine im eRezept-Projekt der Apothekerschaft erreicht

Berlin, 13. November 2019 – Die Apothekerschaft hat sich zum Ziel gesetzt, eine diskriminierungsfreie und universell einsetzbare Lösung für den Transport des E-Rezeptes zu schaffen, mit der Patienten frei von Kosten oder Beeinflussung jede Apotheke ihrer Wahl ansteuern können. Auf dem Weg zu diesem Ziel sind jetzt zwei weitere Meilensteine erreicht:

Weiterlesen …

Regionale Apotheken sind wichtiger Baustein für lokale Gesundheitsversorgung

Ute Pesselt, Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Vorharz (Quelle: Agentur Cyrano)

„Für mich hat die etablierte, regionale Apotheke eine ganz wichtige Funktion: Sie berät und unterstützt unsere Bürger hier vor Ort bei Fragen, Sorgen und Problemen rund um die Gesundheit. Da in den Arztpraxen häufig die Zeit für weitergehende Erklärungen fehlt, können sich Patienten fachkompetente Informationen...

Weiterlesen …

ABDA-Datenpanel belegt Bedeutung des apothekerlichen Botendienstes

Berlin, 1. November 2019 – Das Datenpanel der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände gibt wertvolle Einblicke in die Struktur, die Qualität und den Umfang apothekerlicher Leistungen in der flächendeckenden Arzneimittelversorgung. Erstmals vor einem Jahr durchgeführt, zeigen die Ergebnisse des ABDA-Datenpanels 2018, dass die erhobenen Zahlen auch als Basis für die Bewertung der aktuellen Gesetzgebung dienen können.

Weiterlesen …

30 Jahre Mauerfall: Arzneimittelversorgung ist gleichermaßen gut, aber Gesundheitsverhalten unterscheidet sich erheblich in Ost und West

Berlin, 29. Oktober 2019 – Dreißig Jahre nach dem Mauerfall im Herbst 1989 gibt es in der Qualität der Arzneimittelversorgung keine Unterschiede mehr zwischen Ost- und Westdeutschland. Die Apothekendichte ist im Osten mit 24 Apotheken pro 100.000 Einwohnern vergleichbar zu der im Westen (23). Im Jahr 1990 war die Apothekendichte im Westen mit 29 Apotheken pro 100.000 Einwohnern noch mehr als doppelt so hoch wie im Osten (13).

Weiterlesen …

Erster Teil der Apothekenreform tritt in Kraft – zweiter Teil muss schnellstmöglich folgen


Berlin, 21. Oktober 2019 – Mit der heutigen Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt werden Änderungen der Apothekenbetriebsordnung und der Arzneimittelpreisverordnung umgesetzt. Die Verordnung von Bundesgesundheits- und Bundeswirtschaftsministerium setzt den ersten Teil des Apothekenreformpakets um, das Politik und Apothekerschaft in den vergangenen Monaten diskutiert haben.

Weiterlesen …

Apotheker forcieren das elektronische Rezept

In spätestens zwölf Monaten soll das elektronische Rezept im Apothekenalltag angekommen sein. „Wir arbeiten in unseren Apotheken unter Hochdruck daran, die Digitalisierung im Gesundheitswesen konzeptionell mitzugestalten und mit konkreten Schritten zu begleiten. Über den aktuellen Entwicklungsstand werden wir auf unseren diesjährigen Wirtschaftstagen informieren“...

Weiterlesen …