Aktuelle Pressemitteilungen

ABDA-Präsidentin sieht riesiges Potenzial in der Prävention / Vor-Ort-Apotheken bereit

Berlin, 12. Juli 2021 – Vorsorge ist besser als Nachsorge: Gerade für chronisch Kranke, die bereits auf Arzneimittel angewiesen sind, damit sich ihr Gesundheitszustand nicht weiter verschlechtert, gilt dies im Besonderen. Wie hoch der Stellenwert der Prävention in dieser Zielgruppe ist, zeigt jetzt eine breit angelegte Umfrage des Meinungsforschungsunternehmens Forsa im Auftrag der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände unter 12.000 Bundesbürger*innen, darunter 3.000 Patient*innen mit Mehrfachmedikation.

Weiterlesen …

Wahlradar Gesundheit: Zur Bundestagswahl fragt Apothekerschaft bei Politik genau nach

Berlin, 9. Juli 2021 – Zur Bundestagswahl am 26. September beginnen Apothekerinnen und Apotheker im Sommer einen Dialog mit den Direktkandidatinnen und -kandidaten über den Stand und die Zukunft der Gesundheitsversorgung der Menschen vor Ort. Zum dritten Mal nach 2013 und 2017 startet die bundesweite Initiative „Wahlradar Gesundheit“. In den 299 Wahlkreisen befragen Apothekerinnen und Apotheker etwa 1.500 Direktkandidatinnen und -kandidaten für die Bundestagswahl 2021. Mit Hilfe individueller Fragen sollen Politiker und Politikerinnen die Herausforderungen, die sie im lokalen Gesundheitswesen sehen, schildern und angeben, wie sie die Lage vor Ort verbessern wollen. Ziel der Initiative ist es, Transparenz über die Positionen der Kandidaten und Kandidatinnen vor Ort zu schaffen.

Weiterlesen …

Digitale Impfzertifikate für Genesene ab morgen in Apotheken erhältlich

Berlin, 8. Juli 2021 – Von COVID-19 genesene Patientinnen und Patienten können ab dem morgigen Freitag ein digitales Impfzertifikat in Apotheken bekommen. Nachdem auf dem Server des Robert-Koch-Institutes (RKI) die Voraussetzungen dafür geschaffen wurden, hat der Deutsche Apothekerverband (DAV) binnen weniger Tage eine technische Lösung dafür umgesetzt. Wer eine ausstellende Apotheke sucht, findet sie ganz leicht über das Patientenportal www.mein-apothekenmanager.de . Dort sind 95 Prozent aller Apotheken in Deutschland gelistet, von denen fast alle die Ausstellung von digitalen COVID-19-Impfzertifikaten anbieten. Drei Dokumente müssen Genesene vorlegen, um das Impfzertifikat zu erhalten: den Personalausweis (oder ein anderes gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild), den Nachweis eines positiven PCR-Tests und den Nachweis über die einmalige COVID-19-Impfung, z.B. in Form des gelben Impfbuchs.

Weiterlesen …

Arzneimittel-Rezepte je nach Farbe unterschiedlich lange gültig

Berlin, 6. Juli 2021 – Rezepte für Arzneimittel können nach der ärztlichen
Ausstellung je nach Farbe unterschiedlich lange in Apotheken eingelöst
werden. „Patientinnen und Patienten sind immer auf der sicheren Seite, wenn sie
mit dem Rezept umgehend in eine Apotheke kommen, also direkt am Tag der
Ausstellung oder ein, zwei Tage danach“, sagt Apothekerin Silke Laubscher vom
Geschäftsführenden Vorstand der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher
Apothekerverbände. „Je nach Farbe verlieren die meisten Rezepte irgendwann
ihre Gültigkeit und dürfen von den Apotheken nicht mehr beliefert werden.“ Die
Fristen gelten auch, wenn Medizinprodukte oder Hilfsmittel ärztlich verordnet
wurden.

Weiterlesen …

Im Impfzentrum Geimpfte erhalten digitales Impfzertifikat nachträglich in der Apotheke

Alle Personen, die gegen das Corona-Virus geimpft worden sind, können sich in der Apotheke einen digitalen Impfnachweis ausstellen lassen. Das gilt auch für Personen, die in einem Impfzentrum ihren Corona-Schutz erhalten haben...

Weiterlesen …

Alles, was man über Apotheken wissen muss: Statistisches Jahrbuch 2021 erschienen

 Berlin, 18. Juni 2021 – Bis zu 450.000 Botendienste pro Tag durchgeführt, mehr als 5,1 Millionen Liter Desinfektionsmittel hergestellt und 19,3 Millionen Grippeimpfdosen an den Arzt oder die Ärztin geliefert: Das sind nur einige der Leistungen, die die deutschen Apotheken im Corona-Jahr 2020 erbracht haben. Diese und weitere Versorgungsdaten sind in der neuen Ausgabe des Statistischen Jahrbuchs „Die Apotheke: Zahlen, Daten, Fakten 2021“ der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände zu finden. Das gut neunzig Seiten starke Dokument steht ab sofort online auf www.abda.de bereit und wird zusätzlich in einer Druckauflage von mehr als 10.000 Stück an Empfänger in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Presse und Apotheke versandt.

Weiterlesen …

Sachsen-Anhalts Apotheken stellen digitales Impfzertifikat aus

Apothekerin Beatrice Kositzki erstellt ein Zertifikat

Ab sofort können Personen, die außerhalb eines Impfzentrums vollständig gegen das Corona-Virus geimpft worden sind, in den Apotheken einen digitalen Impfnachweis erhalten. „Unsere Apotheken arbeiteten fieberhaft an der Umsetzung der technischen Fragen. Sie scheuten keine Mühen und Aufwand...

Weiterlesen …

Zahlreiche Medienanfragen zur Einführung des digitalen Impfpasses

Den LAV erreichen aktuell zahlreiche Medienanfragen von Funk und Fernsehen zur Einführung des digitalen Corona-Impfzertifikats. So wird angefragt, wie die Einführung laufen soll, welche Apotheken teilnehmen oder es werden Abrechnungsfragen gestellt. „Wir nutzen dieses Medieninteresse,...

Weiterlesen …