Mangelernährung und Trinknahrung in der Apotheke

23.10.2017
Verwaltungszentrum der Heilberufe Magdeburg

Der Volksmund sagt „ Ein alter Mensch braucht nicht mehr soviel Essen und Trinken“- stimmt das so wirklich?

Seit Jahren zeigen Erhebungen einen hohen Anteil mangelernährter Senioren, die Berechnungen des Diätverbandes aus dem Jahr 2003 beliefen sich auf 8,9 Mrd. Euro, für das Jahr 2020 rechnet der Diätverband mit einem Kostenanstieg um 25% auf 11 Mrd. Euro.
Es lohnt sich also darüber  nachzudenken, wie Mangelernährung erkennbar ist, welche Maßnahmen ergriffen werden sollten und was als Besonderheit bei geriatrischen und onkologischen Patienten zu beachten ist.

• Grundlagen der Ernährung
• Formen der Ernährungstherapie
• Grundlagen zur Mangelernährung
• Grundlagen zu Trinknahrung
• Besonderheiten bei geriatrischen Patienten
• Besonderheiten bei onkologischen Patienten

Anmeldefrist 01.10.2017
Referent Frau Martina Richter, Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Kosten 25,00 €/TN zzgl. 19 % MwSt.
für Mitglieder des LAV Sachsen-Anhalt
Zielgruppe gesamte Apothekenteam

Die Veranstaltung wurde von der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt mit 3 Fortbildungspunkten bewertet.

Zurück

Melden Sie sich mit unseren PDF-Formular an:

Anmeldeformular (630,5 KiB)