Diabetologische Fortbildung für Apotheker

07.03.2018
Verwaltungszentrum der Heilberufe Magdeburg

Diabetiker sind im Alltag auf verschiedenste technische Hilfen angewiesen. Das Angebot der Hersteller ist vielfältig und wird durch Innovationen laufend weiterentwickelt.

Verwirrung und Unsicherheit, nicht nur bei den Patienten, ist hier an der Tagesordnung. Das im Juni 2016 in Kraft getretene Antikorruptionsgesetz hat dazu geführt, dass Apotheken seitdem bei der Beratung von Patienten eine größere Verantwortung tragen.

Wir möchten Sie hierbei mit unserem Know-how unterstützen und bieten Ihnen in diesem Workshop Einblicke in die Diabetestherapie, um ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse unserer Patienten aus unserer Perspektive zu erreichen.

Inhaltlich werden wir Ihnen Grundlagen verschiedener Diabetestherapien und relevante Aspekte der Blutzuckerselbstkontrolle vermitteln. Zudem informieren wir Sie über die neuesten Verträge der Ersatzkrankenkassen Barmer, Techniker Krankenkasse usw., die für Ihre tägliche Praxis von Relevanz sind.

 

 

 

 


0. Come Together (30 Minuten)

1. Information und Chancen neuer Kassenverträge für Apotheken (60 Minuten)

- Vereinbarung der Barmer Blutzuckerteststreifen

- Rabattvertrag der Ersatzkassen Blutzuckerteststreifen

Referenten des LAV Sachsen- Anhalt e.V. & Frau Nicole Schmidt, Account Manager Health Insurance Funds, Johnson & Johnson Diabetes Care Companies


2. Update Diabetes Mellitus (90 Minuten)

Diabetes Mellitus Typ 1 & Typ 2, Therapiemöglichkeiten

- Therapieziele und Normwerte
- Relevanz der Blutzuckerselbstkontrolle
- Orale Antidiabetika
- Insulintherapie und Hilfsmittel der Diabetestherapie

Referenten: Halle:   Frau Kathrin Flesch, Diabetesberaterin in der Diabetologischen
Schwerpunktpraxis Dr. Mohr

  Magdeburg: Frau Grit Weiß, Diabetesberaterin in der Diabetologischen
Schwerpunktpraxis Dr. Hedenus

  Dessau:  Frau Martina Röder, Diabetesberaterin in der Diabetologischen
Schwerpunktpraxis Dr. Lepetit

Anmeldefrist 01.03.2018
Referent Referenten des LAV Sachsen -Anhalt, Johnson &Johnson Diabetes Care Companies und Frau Grit Weiß Diabetesberaterin
Kosten 30,00 €/TN zzgl. 19 % MwSt.
für Mitglieder des LAV Sachsen-Anhalt
Zielgruppe gesamte Apothekenteam

Die Veranstaltung wurde von der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt mit 3 Fortbildungspunkten bewertet.

Zurück

Melden Sie sich mit unseren PDF-Formular an:

Anmeldeformular (630,5 KiB)